Browsed by
Monat: Februar 2014

Skitour auf die Vordere Karlesspitze

Skitour auf die Vordere Karlesspitze

Am Sonntag, 23. Februar 2014 ging es auf die Vordere Karlesspitze (2569 m) in der Nähe von Kühtai in Tirol. Der Aufstieg durchs Hintere Karle ist ca. 35° steil, der Südhang im Gipfelbereich schneidet im oberen Bereich bei der Querung die 40° an. Um das Lawinenrisko gering zu halten sollte daher im Allgemeinen eine Skitour und Abfahrt nur bis Lawinengefahrenstufe 2 durchgeführt werden, nicht darüber. Das Wetter und der Pulverschnee im Mittelteil der Abfahrt hätten nicht besser sein können. Meinen…

Weiterlesen Weiterlesen

f.re.e – Die Reise- und Freizeitmesse

f.re.e – Die Reise- und Freizeitmesse

Vom 19. bis 23. Februar 2014 fand in München die alljährlich Reise- und Freizeitmesse f.re.e statt. Die Messe ist sicherlich ein Highlight im Bereich Caravaning, Reise und Freizeit, das ich nur weiter empfehlen kann. Auch die Steiermark war mit einigen Messeständen vertreten. Ja, sogar der Zirbitzkogel kam am Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen Messestand nicht zu kurz. Ein radsportliches Highlight war die Fahrrad-Trail Demonstration von Danny MacAskill. Ein repräsentatives Video von ihm gibt es hier. Der nächstjährige Termin für die f.re.e ist der…

Weiterlesen Weiterlesen

Skitour Wetterkreuz und Wetterkreuzkogel

Skitour Wetterkreuz und Wetterkreuzkogel

Gestern früh gings nach Kühtai in Tirol. Von der Alten Klause stiegen wir über die Obere Issalm und die Unteren und Oberen Böden auf den Wetterkreuzkogel (2587 m) und weiter zum Wetterkreuz (2578 m). Im Gebiet lagen ca. 15 bis 20 cm Neuschnee, so dass wir bei der Abfahrt traumhaften, lockeren Pulverschnee hatten. Etwas tückisch waren die vom Schnee verdeckten Steine im Gipfelbereich. Eine Tourenbeschriebung gibt es auf alpenvereinaktiv.at.

Nanga Parbat – Schicksalsberg

Nanga Parbat – Schicksalsberg

Wer letzte Woche die Dokumentation von Andreas Nickel und Hans-Peter Stauber über den Nanga Parbat, dem neunt höchsten Berg der Erde der 1953 von Hermann Buhl im Alleingang erstbestiegen wurde, auf ServusTV versäumt hat, der kann sie sich jetzt in der Mediathek ansehen. Hier geht’s direkt zum Video.