Haus zu verkaufen

Haus zu verkaufen

Meine Schwester und ich möchten das von unserem Vater geerbte Haus verkaufen. Es befindet sich in Kärnten im Lavanttal zwischen den Ortschaften Bad St. Leonhard und Reichenfels, unweit der Obdacher Bundesstraße B78. Es ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Zwei Bushaltestellen befinden sich in einer Entfernung von 60 und 90 Metern Luftlinie.

Steckbrief

Lage Weitenbach 51, 9463 Reichenfels
Wohnfläche ca. 92 m²
Grundstücksfläche ca. 960 m²
Stockwerke Vollständig unterkellert, Erdgeschoss, Dachgeschoss
Räume 2 Küchen, 2 Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, WC, Badezimmer, Speisekammer, 3 Räume im Keller
Besonderheiten Wasserversorgung durch eigene Quelle (im Grundbuch eingetragen), Haus wird komplett möbliert übergeben, 2 Nebengebäude, Carport für 2 PKWs, Holz-Pavillon im Garten
Preis 140.000,00 Euro (Verhandlungsbasis) zzgl. Nebenkosten*

Hinweis: Es handelt sich um einen Privatverkauf, keine Maklerprovision
Baujahr 1960
Zustand Erdgeschoss und Dachgeschoss gut, im Keller ist der Verputz an mehreren Stellen beschädigt (dort wurde früher Brennholz gelagert)
Bauweise Massivbauweise, Außenwände an Nord- und Westseite vertäfelt
Fenster Kunststofffenster
Böden Laminat, Kunststoff, Teppich
Heizung Zentralheizung mit Ölbrenner (3000 Liter Öltank) und zusätzlichem Festbrennstoffkessel, Warmwasserboiler
Parkplatz Garage im Nebengebäude, großer gepflasterter Platz vor dem Haus, großes Carport für 2 PKWs
HWB-Wert (kWh/m²a) 297,5
fGEE-Wert 2,83
*Nebenkosten Grunderwerbssteuer (3,5 %), Grundbucheintragungsgebühr (1,1 %), Kosten für Notar, etc.

 
Meine Kontaktdaten zwecks Anfragen und Vereinbarung von Besichtigungsterminen finden sie ganz unten am Ende der Seite.

Alle im Folgenden gezeigten Bilder wurden am 1. August 2020 aufgenommen und können durch Anklicken vergrößert werden.

Luftaufnahmen

Die Luftaufnahmen zeigen die Liegenschaft mit Wohngebäude, zwei Nebengebäuden, Carport für zwei PKWs und einen Pavillon im westseitigen Garten. Im größeren ostseitigen Garten wurden früher Lebensmittel angebaut.

Luftbildaufnahme der Liegenschaft, Blickrichtung Westen
Luftbildaufnahme der Liegenschaft, Blickrichtung Westen
Luftbildaufnahme der Liegenschaft, Blickrichtung Osten
Luftbildaufnahme der Liegenschaft, Blickrichtung Osten
Vogelperspektive mit eingezeichneter Grundstücksgrenze
Vogelperspektive mit eingezeichneter Grundstücksgrenze

Erdgeschoss

Im Erdgeschoss des Wohnhauses befinden sich ein Schlafzimmer, eine Küche, ein Wohnzimmer, eine Speisekammer sowie das WC.

Neuwertige Küche im Erdgeschoss, inkl. Kühl-Gefrierkombination und Mikrowellenherd
Neuwertige Küche im Erdgeschoss, inkl. Kühl-Gefrierkombination und Mikrowellenherd
Wohnzimmer im Erdgeschoss
Wohnzimmer im Erdgeschoss

Zum Vergrößern einfach die kleinen Vorschaubilder anklicken.

Obergeschoss

Eine Holztreppe führt hinauf ins Obergeschoss, wo sich das Badezimmer, eine weitere Küche, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer sowie der Balkon befinden.

Küche mit Sitzecke im Obergeschoss
Küche mit Sitzecke im Obergeschoss
Wohnzimmer im Obergeschoss
Wohnzimmer im Obergeschoss

Kellergeschoss

Im Keller stehen insgesamt drei Räume sowie ein Flur mit kleiner Wäscheecke zur Verfügung. Darin befinden sich unter anderem eine Ölheizung, eine zusätzliche Festbrennstoffheizung (die Ölheizung wird automatisch ausgeschaltet, falls mit Holz geheizt wird), ein Warmwasserboiler sowie eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner. Die Ölheizung verfügt über einen 3000 Liter Öltank, der sich in einem Nebengebäude befindet. An einigen Stellen im Keller, in dem früher überwiegend Brennholz gelagert wurde, ist der Verputz an den Wänden beschädigt.

Nebengebäude und Außenbereich

Zur Liegenschaft zählen neben dem Wohngebäude auch noch zwei Nebengebäude, ein Carport für zwei PKWs, ein westseitiger Garten mit Pavillon und ein ostseitger Garten. In einem Nebengebäude befindet sich eine Garage sowie ein zusätzlicher Raum, in dem unser Großvater früher einen kleinen Hühnerstall hatte. Das zweite Nebengebäude ist ein umgebauter und mit Holz verkleideter Metall-Container, in dem unser Vater sich eine Werkstatt eingerichtet hatte.

Blick aufs Wohnhaus vom ostseitigen Garten
Blick aufs Wohnhaus vom ostseitigen Garten
Pavillon, Wohnhaus und Nebengebäude
Pavillon, Wohnhaus und Nebengebäude

Virtueller Rundgang

Verwenden sie die Maus oder den Touchscreen ihres Smartphones / Tablets, um durch die 360°-Ansichten zu navigieren. Durch Klicken / Tippen of die „weißen“ Kreise kommen sie zu weiteren 360°-Ansichten. Durch Anklicken des Kreuzes in der rechten oberen Ecke wird der Vollbildmodus aktiviert.


Bauplan

Der Bauplan stammt aus dem Jahr 1955, die baubehördliche Genehmigung erfolgte 1960.

Bauplan aus dem Jahr 1955
Bauplan aus dem Jahr 1955

Kontakt / Ansprechpartner

Für Anfragen und Besichtigungstermine stehe ich gerne persönlich für sie zur Verfügung. Hier meine Kontaktdaten:

E-Mail

Kommentare sind geschlossen.