Alle Beiträge von Stefan V. Baumgartner

Stefan V. Baumgartner

Über Stefan V. Baumgartner

Mein Name ist Stefan Valentin Baumgartner. Nach dem Besuch der Höheren Technischen Bundeslehranstalt (HTL) für Maschinenbau und Automatisierungstechnik in Wolfsberg, Österreich, habe ich an der Technischen Universität Graz Elektro- und Informationstechnik studiert. Meine Doktorprüfung habe ich im selben Fachgebiet am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Deutschland gemacht. Zur Zeit arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem größeren Forschungszentrum im Bereich der Luft- und Raumfahrt. In meiner Freizeit bin unter anderem als Tourenführer beim Österreichischen Alpenverein, Sektion Wolfsberg, Ortsgruppe Oberes Lavanttal tätig. Ich bin staatlich geprüfter Instruktor Hochtouren und Instruktor Skitouren sowie Inhaber von www.zirbitzkogel.at. Die Website www.zirbitzkogel.at und der zugehörige Blog blog.zirbitzkogel.at werden von mir privat ohne Gewinnabsicht betrieben. Die Idee zur Website entstand während meines Studiums in Graz, aus Liebe zu meinem Hausberg, dem Zirbitzkogel. [caption id="attachment_469" align="aligncenter" width="150"] Ich am Thorong La Pass (5416 m), Nepal[/caption]

Freizeitkarte - Kartenausschnitt Zirbitzkogel

Garmin und OpenStreetMap

Jeder der ein GPS-Gerät besitzt, wird früher oder später mit dem Thema „Digitale Karten“ konfrontiert. Zum einen können diese Karten zum Navigieren auf das GPS-Gerät übertragen werden, zum anderen können sie aber auch für die Tourenplanung zu Hause am Personal Computer (PC) dienen. Für die Kartenübertragung und für die Tourenplanung verwende ich meistens die kostenlose … Garmin und OpenStreetMap weiterlesen

Der 2417 m hohe Gipfel der Ehrwalder Sonnenspitze, fotografiert vom Vorgipfel. Der Berg rechts im Hintergrund ist die Zugspitze.

Ehrwalder Sonnenspitze

Die Überschreitung der 2417 m hohen Ehrwalder Sonnenspitze ist eine sehr schöne und keineswegs überlaufene Tour in der Mieminger Kette.  Für eine sichere Begehung sollte jedoch der 2. Schwierigkeitsgrad (UIAA) sicher und seilfrei beherrscht werden. Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz an der Talstation der Ehrwalder Almbahn auf 1110 m Seehöhe. Über den Hohen Gang … Ehrwalder Sonnenspitze weiterlesen

Aufprall-Szenario beim Absturz eines Multicopters

Die Grenze von 79 Joule für Spielzeugdrohnen

Wenn man in Österreich mit seiner Drohne legal Luftbildaufnahmen machen möchte, so gibt es zwei Möglichkeiten: Man sucht bei der Austro Control um eine Betriebsbewilligung als unbemanntes Luftfahrzeug (uLFZ) an, oder … Man wählt die maximale Fluggeschwindigkeit und die Höhe (max. 30 m über Grund sind erlaubt) der Drohne so, dass 79 Joule Bewegungsenergie keinesfalls … Die Grenze von 79 Joule für Spielzeugdrohnen weiterlesen

Panorama vom Großen Waxenstein

Panorama Großer Waxenstein

Zu meinem letzten Beitrag über den Großen Waxenstein reiche ich nun noch ein interaktives, sphärisches Panorama nach. Dieses deckt den Winkelbereich von 360×180° vollständig ab. Die Einzelbilder des Panoramas wurden am Gipfel des Großen Waxensteins (2277 m) mit meiner DJI Mavic Air im RAW-Format (DNG) aufgenommen und mittels der Panorama-Software PTGui Pro 11.6 zusammengefügt. Der … Panorama Großer Waxenstein weiterlesen

Der Große Waxenstein (2277 m) ist der niedriger wirkende Gipfel rechts im Bild

Großer Waxenstein

Es gibt sie noch, die einsamen Bergtouren im Wettersteingebirge unweit von München. Dieses Gebirge, dessen prominentester Vertreter und zugleich höchster Berg Deutschlands die 2962 m hohe Zugspitze ist, wird vor allem in den Sommermonaten sehr stark von Touristen und Gelegenheitswanderern frequentiert. Entsprechend schwierig ist es, sich auf einsame Pfade zu begeben um die Natur vollends … Großer Waxenstein weiterlesen