Browsed by
Schlagwort: DJI Mavic Air

Die Grenze von 79 Joule für Spielzeugdrohnen

Die Grenze von 79 Joule für Spielzeugdrohnen

Wenn man in Österreich mit seiner Drohne legal Luftbildaufnahmen machen möchte, so gibt es zwei Möglichkeiten: Man sucht bei der Austro Control um eine Betriebsbewilligung als unbemanntes Luftfahrzeug (uLFZ) an, oder … Man wählt die maximale Fluggeschwindigkeit und die Höhe (max. 30 m über Grund sind erlaubt) der Drohne so, dass 79 Joule Bewegungsenergie keinesfalls überschritten werden (die Berechnungsformel findet ihr weiter unten im Beitrag). Dann fällt die Drohne unter die Spielzeugkategorie und man ist nicht an das Luftfahrtgesetz (LFG)…

Weiterlesen Weiterlesen

Panorama Großer Waxenstein

Panorama Großer Waxenstein

Zu meinem letzten Beitrag über den Großen Waxenstein reiche ich nun noch ein interaktives, sphärisches Panorama nach. Dieses deckt den Winkelbereich von 360×180° vollständig ab. Die Einzelbilder des Panoramas wurden am Gipfel des Großen Waxensteins (2277 m) mit meiner DJI Mavic Air im RAW-Format (DNG) aufgenommen und mittels der Panorama-Software PTGui Pro 11.6 zusammengefügt. Der fehlende Himmel dirket über der Mavic (die Kamera kann nicht nach oben durch die Rotoren blicken) wurde mit Affinity Photo ergänzt, der letzte Feinschliff und…

Weiterlesen Weiterlesen

Großer Waxenstein

Großer Waxenstein

Es gibt sie noch, die einsamen Bergtouren im Wettersteingebirge unweit von München. Dieses Gebirge, dessen prominentester Vertreter und zugleich höchster Berg Deutschlands die 2962 m hohe Zugspitze ist, wird vor allem in den Sommermonaten sehr stark von Touristen und Gelegenheitswanderern frequentiert. Entsprechend schwierig ist es, sich auf einsame Pfade zu begeben um die Natur vollends und in aller Ruhe genießen zu können. Überraschenderweise lässt sich aber auch in der Wanderhauptsaison doch noch die ein oder andere Bergtour finden, auf der…

Weiterlesen Weiterlesen