Archiv der Kategorie: Video

Zirbitzkogel – Skiabfahrt zum Lindersee am 25.03.2016

Ich habe endlich die Zeit gefunden, mein Video von der Skiabfahrt zum Lindersee zu schneiden und online zu stellen. Ich habe das Video bereits am Karfreitag, den 25. März 2016, aufgenommen.

Der Anstieg zum Zirbitzkogel-Schutzhaus erfolgte als Skitour von der Sabathyhütte entlang des Normalwegs (Details gibts hier). Ausgangspunkt der im Video gezeigten Skiabfahrt ist das auf 2376 m Seehöhe gelegene Zirbitzkogel-Schutzhaus (Helmut-Erd-Schutzhaus). Von dort geht es dann relativ unspekatakulär hinab zum Lindersee (2051 m). Der Weiterweg zur Sabathyhütte (1620 m) ist nicht mehr im Video zu sehen.



Weitere Videos gibt es auf meinem YouTube-Channel.

Skitour auf die Hintere Karlesspitze

Am Sonntag, den 20. März 2016 ging es durchs Wörgetal auf die Hintere Karlesspitze (2641 m). Diese befindet sich in den Stubaier Alpen in Tirol, in der Nähe des Ortes Kühtai. Eine genaue Tourenbeschreibung gibt es unter alpenvereinaktiv.com.

Anbei ein 360°-Panorama und Fotos, aufgenommen am Gipfel:

Panorama von der Hinteren Karlesspitze (2641 m)
Panorama von der Hinteren Karlesspitze (2641 m)


Und hier das Video von der Abfahrt, aufgenommen mit einer GoPro Hero2:

Skiabfahrt über den Zirbitzkogel-Nordosthang

Am Karfreitag, den 18.04.2014, herrschten noch immer ausgezeichnete Skitourenverhältnisse am Zirbitzkogel. Das Wetter und die Fernsicht waren traumhaft, der Wind nicht sehr stark. Die Schneeverhältnisse an der Zirbitzkogel-Nordseite erlaubten eine relativ lawinensichere Befahrung des Nordosthangs, der stellenweise bis zu 41° steil ist. Den guten Firn habe ich leider um eine halbe bis Dreiviertelstunde verpasst, so dass der Schnee bei der Abfahrt noch knackig hart, aber doch recht griffig war. Das folgende Video dokumentiert meine Abfahrt.


Und hier ein Übersichtsbild:

Skiabfahrt (rot markiert)  über den Zirbitzkogel-Nordosthang
Skiabfahrt (rot markiert) über den Zirbitzkogel-Nordosthang

Den GPS-Track zur Abfahrt im GPX-Format könnt ihr euch hier herunterladen und im untenstehenden Kartenausschnitt ansehen.